Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Turbomaschinen und Fluid-Dynamik
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Turbomaschinen und Fluid-Dynamik
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Werkstoffkunde

Institut für Werkstoffkunde [IW]

Versuch „Schwingungsanalysen als Hilfsmittel zustandsorientierter Wartung und zur Qualitätssicherung in Produktionsanlagen“ - Betriebswuchten rotierender Maschinen zur Belastungsoptimierung

Überblick

Im Rahmen dieses AML-Versuches soll mit Hilfe der Schwingungsanalyse die generelle Vorgehensweise zur Belastungsoptimierung rotierender Maschinen durch Betriebswuchten im Labormaßstab demonstriert werden. Auswuchten heißt dabei die Masseverteilung eines rotierenden Körpers derart zu verbessern, dass der Körper in seiner Lagerung nahezu ohne Wirkung von freien Fliehkräften umläuft und die Lager nicht oder nur geringfügig durch umlaufende, periodische Kräfte beansprucht werden.

Durchführung:

  • Vortestat und Versuchsbesprechung
  • Versuchsdurchführung

Nachbereitung:

  • Protokoll