Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Turbomaschinen und Fluid-Dynamik
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Turbomaschinen und Fluid-Dynamik
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Akustische Messtechnik


Einsatzgebiet

  • Vermessung von akustischen Feldern (Innen- und Außenakustik)
  • Schallfeldmessungen in Rohrsystemen und Turbomaschinen

Beschreibung der Messtechnik

Das Institut für Turbomaschinen und Fluid-Dynamik verfügt über eine leistungsfähige messtechnische Ausstattung im Bereich der Akustik.

  • Vorpolarisierte ¼“-Druckfeldmikrofone von G.R.A.S., Dynamikbereich: 38  dB – 168 dB, Frequenzbereich: 4 Hz – 70 kHz, Anwendungen bis 140°C möglich
  • Vorpolarisierte ¼“Freifeldmikrofone von G.R.A.S., Dynamikbereich: 32  dB(A) – 135 dB, Frequenzbereich: 5 kHz – 20 kHz
  • Diverse Freifeld- und Druckfeldmikrofone (1“, ½“, ¼“ ) von Brüel und Kjaer
  • Diverse inst. Drucksensoren (Kulite - versch. Druckbereiche)
  • Schallpegelanalysator (Brüel und Kjaer – Type: 2250)
  • Pistophone, Kalibrator
  • Akustische Kamera (Eigenentwicklung)
  • 2p-Impedanzrohr (Eigenentwicklung)

Ansprechpartner

Carolin Mandanna Hurfar, M.Sc.