InstitutUnser Team
Niklas Maroldt, M.Sc.

Niklas Maroldt, M.Sc.

Niklas Maroldt, M.Sc.
Adresse
An der Universität 1
30823 Garbsen
Gebäude
Raum
205
Adresse
An der Universität 1
30823 Garbsen
Gebäude
Raum
205
Funktionen
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Institut für Turbomaschinen und Fluid-Dynamik
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Aeroakustik, Aeroelastik und Windenergie

SCHWERPUNKTE AM INSTITUT

  • Aeroelastik von Verdichtern
  • Aeroakustik

Forschungsthemen

Aeroelastik mehrstufiger Axialverdichter

In modernen Flugtriebwerken kommen zunehmend integrale Laufschaufelräder (Blisks) zum Einsatz. Sie ermöglichen hohe Stufendruckverhältnisse bei geringem Gewicht. Allerdings weist diese Bauform aufgrund geringer mechanischer Dämpfung eine erhöhte Sensitivität gegenüber Schwingungsanregung auf. Durch Verschleiß und Regeneration treten Geometrievarianzen auf, welche diese Schwingungen maßgeblich beeinflussen. Das Ziel ist daher, die Vorhersage des Betriebsschwingungsverhaltens von mehrstufigen Axialverdichtern unter Berücksichtigung dieser Geometrieveränderungen und Stufenkopplungseffekten, um einen Beitrag zur Lebensdauervorhersage zu leisten.

LEBENSLAUF

  • Beruflicher Werdegang
    • 2013–2018

    Studentische Hilfskraft: Institut für Algebraische Geometrie, Leibniz Universität Hannover

    • 2015

    Praktikum: "Technischen Projektsteuerung für die Fahrwerksentwicklung", Audi AG, Ingolstadt

    • 2016-2017

      Studentische Hilfskraft: Institut für Antriebssysteme und Leistungselektronik, Leibniz Universität Hannover

    • 2019-heute

    Wissenschaftlicher Mitarbeiter: Institut für Turbomaschinen und Fluid-Dynamik, Leibniz Universität Hannover

  • Ausbildung
    • 2012-2018 

    Wirtschaftsingenieurwesen (B.Sc. und M.Sc.): Leibniz Universität Hannover

    • 2016

    Bachelorarbeit: "Thermische FEM-Simulation eines kompakten, luftgekühlten Hochleistungsantriebs für aktive Hochauftriebssysteme", TFD, Leibniz Universität Hannover

    • 2018

    Masterarbeit: Modellierung der Wasserverdrängung von Gummiblöcken, Continental Reifen Deutschland GmbH, Hannover

    • 2019-heute

    Promotionsstudium: Institut für Turbomaschinen und Fluid-Dynamik, Leibniz Universität Hannover