Verfahrenstechnik

VERSUCH I „KOMPRESSIONS-KÄLTEKREISLAUF"

Institut für Thermodynamik [IfT]

ÜBERBLICK - VERSUCH I

Zweck des Labors ist es, das thermodynamische Prinzip, die Funktion und Arbeitsweise sowie die Prozesskomponenten und das Messsystem eines Kompressionskältekreislaufs kennenzulernen.
Das Labor beinhaltet die Untersuchung von verschiedenen Betriebszuständen. Mit den im Versuch gemessenen Temperaturen, Drücken und dem Volumenstrom des Kältemittels sollen die thermodynamischen Zustandsgrößen des Kältemittels im Betrieb, die Energiebilanz und der Wirkungsgrad des Prozesses ermittelt werden.

DURCHFÜHRUNG

  • Vortestat und Versuchsbesprechung
  • Versuchsdurchführung

NACHBEREITUNG

Auswertung und Diskussion der Messwerte


VERSUCH II „STIRLING-MIKRO-KRAFTWERK“

Institut für Thermodynamik [IfT]

ÜBERBLICK - VERSUCH II

Zweck des Labors ist es, die thermodynamischen Grundlagen der Energieumwandlung, die Struktur sowie die Arbeitsweise eines Stirling-Mikro-Kraftwerks kennenzulernen.
Das Labor beinhaltet das Bedienen der Anlage und die Untersuchung eines Betriebszustands. Mit den von der Anlage abgelesenen Temperaturen, Durchflussmengen und der elektrischen Leistung sollen Wärmestrome, Energiebilanz und Wirkungsgrad ermittelt werden.

DURCHFÜHRUNG

  • Vortestat und Versuchsbesprechung
  • Versuchsdurchführung

NACHBEREITUNG

Auswertung und Diskussion der Messwerte