Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Turbomaschinen und Fluid-Dynamik
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Turbomaschinen und Fluid-Dynamik
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Große Laborarbeit am TFD

Das Institut für Turbomaschinen und Fluid-Dynamik bietet im SS 2015 für Studenten der Fachrichtung Energie- und Verfahrenstechnik ein Fachlaboratorium an.

Voraussetzung für eine Teilnahme am Labor sind Kenntnisse der Strömungsmaschinen und der Energietechnik.

Vorgesehen ist der Versuch Dampfturbine im Heizkraftwerk Stöcken.

Es ist zunächst eine Exkursion, deren Termin noch bekannt gegeben wird, in das GKH nach Stöcken geplant. Anschließend werden für die einzelnen Gruppen (1-3 Personen) zusätzliche Termine vereinbart, an denen auch die Messdaten übergeben werden. Die Auswertung erfolgt in der Gruppe in Form eines Berichtes.

Zur Anmeldung liegt eine Liste im Geschäftszimmer aus.Der Anmeldeschluss ist

MITTWOCH, der 27. April 2015!

Die Gruppeneinteilung erfolgt

DONNERSTAG, den 28. April 2015 um 10.00 Uhr im kleinen Seminarraum des Institutes

Aufgabenstellung für das Gemeinschaftskraftwerk Hannover (Stöcken)

Die Aufgabe besteht darin, Untersuchungen im Gemeinschaftskraftwerk Hannover (GKH)  durchzuführen. Dies beinhaltet die Bestimmung der isentropen Wirkungsgrade der Turbinen und der charakteristischen Werte der Kraft-Wärme-Kopplung. Dazu werden ausgewählte Messpunkte im GKH als Stundenmittelwerte bei unterschiedlichen Wärmeabnahmen und Lastzuständen aufgenommen, sodass die o.g. Auswertungen für unterschiedliche Lastzustände durchgeführt werden.

Inhalt:
  • Thermodynamische Betrachtung der Kraft-Wärme-Kopplung
  • Wirkungsgradmessung an der Turbine
  • Berechnung des Wasser-Dampf-Kreislaufs

Betreuer

Für weitere Fragen zum Fachlaboratorium, wenden Sie sich an Dipl.-Ing. C. Orsini