Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Turbomaschinen und Fluid-Dynamik
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Turbomaschinen und Fluid-Dynamik
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Dipl.-Ing. Henning Rätz


Geschäftsführer Forschungsverbund DEW
Raum: 111

Telefon:+49 511 762 2745
E-Mail:raetztfd.uni-hannover.de

Bild von Dipl.-Ing. Henning Rätz

Arbeitsgebiete

  • Turbolader

Forschungsthemen

Systemspezifische Turbolader-Schmierfilmdissipation

Der Gesamtwirkungsgrad thermischer Turbomaschinen, wie z.B. Abgasturbolader (ATL) wird aufgeteilt in die Teilwirkungsgrade für Turbine, Verdichter und den mechanischen Wirkungs-grad. Die aerodynamischen Wirkungsgrade der Turbine und des Verdichters lassen sich hinreichend genau aus thermodynamischen Messgrößen bestimmen lassen. Dagegen ist eine exakte Vorausberechnung der mechanischen Verluste zurzeit noch nicht möglich. 

Als Ergebnis des Projekts sollen rechenzeiteffiziente Berechnungsmethoden für die wesentlichen Lagerkennwerte unter Berücksichtigung aller wesentlichen Einflüsse entwickelt werden. Die dafür benötigten Sensitivitäten sollen durch Parametervariationen auf einem neu entwickelten Lagerreibungsprüfstand ermittelt werden.

Studium

  • Promotionsstudium: Institut für Turbomaschinen und Fluid-Dynamik -TFD an der Leibniz Universität Hannover. Seit 2009
  • Forschungsschwerpunkt: Systemspezifische Turbolader-Schmierfilmdissipation. Seit 2009

Beruflicher Werdegang

  • Aktuelle Position: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Turbomaschinen und Fluid-Dynamik, stellv. Gruppenleiter Turbolader
  • Diplomarbeit: Volkswagen AG, Konzernforschung Ottomotoren, Wolfsburg. 2009
  • Praktikum: Volkswagen AG, Konzernforschung Ottomotoren, Wolfsburg. 2008-2009